Kissen

Weihnachtsgeschenke.

18:52

Oh Mann! Ich bin voll eingespannt mit Schulungen (ja, auch Samstag und Sonntag!!), ... Es ist ja wunderbar einen neuen Job zu haben, aber auch auf einmal ganz schön zeitraubend, wenn man vorher 3 Monate gar nix zu tun hatte. So kommt es, dass ich noch so einiges zu zeigen hätte, aber aber beim besten Willen nicht dazu komme, die Blogposts zu schreiben. Ich will Euch ja auch etwas dazu sagen und nicht nur die Fotos einstellen.

Hier habe ich mir aber zwei dankbare Projekte rausgesucht.
Kissenbezüge hatte ich Euch schon gezeigt. Dieser hier ist nach dem gleichen Prinzip genäht. Wer mehr darüber wissen will und wissen möchte, woher ich die kostenlose Anleitung fürs Reißverschluss einnähen herhabe, der schaut hier: LINK


Das Kissen ist für meine "Schwiegeroma" entstanden. Damit sie wieder gemütlich im Fernsehsessel Platz nehmen kann. Außerdem habe ich an verschiedene Geschenke etwas Kleines Selbstgemachtes gehängt dieses Jahr, da ich eigentlich die genähten Geschenke reduzieren wollte. Ich wollte mir selber nicht so den Druck machen, aber am Ende sind dann doch ein paar wenige selbstgenähte Sachen unterm Baum gelegen. Es hat einfach so gut gepaßt!


Das Kissen ist mit Paspel und Reißverschluss genäht.

Die Schlüsselanhänger mit vorhandenem Filz und Webband schnell gebastelt. Das sind echt schöne kleine Geschenke, das hätte ich schon mal früher ausprobieren können, ...




Verlinkt bei:



Schnitt: kostenlose Anleitungen aus dem Netz, siehe auch hier
Stoffe: Bauwoll-Webware von Stoff & Stil (glaub ich - liegt schon ne Weile), Webbandreste und Wollfilz, Schlüsselanhänger aus dem Internet bestellt

MerkenMerken

Backen & Kochen

Weihnachtssäckchen.

03:30

Als es Anfang Dezember so weit war, dass wir Plätzchen backen wollten, habe ich mit Erschrecken festgestellt, dass meine (Unmengen) von Ausstechen immer noch, seit über 8 Jahren ?, in einer ollen Plastiktüte aufbewahrt werden. 
Also wollte ich eine adäquate Verpackung nähen: das war doch ein Prima Vorweihnachtszeit-Nähprojekt.
Als die Frau Frosch dies mitbekam, bemerkte sie, dass das bei ihr auch so sei. Also auch ein prima Weihnachtsgeschenk!!



Und ich habe es doch tatsächlich auch geschafft, diese Säckchen vor Weihnachten fertig zu stellen.
So können nun die Ausstechen übers Jahr etwas stilvoller ruhen.


Das Herz-Säckchen ist nicht komplett gefüttert. Der Stoff ist schon von Haus aus recht fest und daher habe ich nur oben den Rand gefüttert fürs hübschere Aussehen.
Das andere Säckchen hat einen dünnen Baumwollstoff und ist daher komplett gefüttert. Die Bändel zum Zubinden sind jeweils aus dem Futterstoff selbst hergestellt.




Plätzchen sind natürlich auch gebacken worden und in schöner Verpackung verschenkt worden.


Bei den Fotos konnte ich mich nicht entscheiden. Ich war so überrascht, dass ich morgens im noch nicht hellen Licht so tolle Indoor-Fotos hinbekommen habe.


Die Säckchen sind wirklich einfach zu Nähen und Anleitungen (kostenlos) gibt es viele im Netz.
Daher habe ich darauf verzichtet hier alles zu dokumentieren.
Aber hier ist ein Link zu einer der Anleitungen: Herzekleid


Verlinkt bei:


Stoffe: Weihnachtsstoffe gekauft bei erso Jersey in Bietigheim
Schnittmuster: selbstgebastelt, allerdings hier ist ein Link zu einer Anleitung: http://herzekleid.blogspot.de/2012/12/diy-stoffbeutel-mit-futter.html

Deko

Herz Kissen mit Paspel und Reißverschluss

12:45

Hier habe ich einiges nach zu holen, was noch zu zeigen ist. Die Feiertage waren halt einfach zu voll gespickt. Und jetzt geht dann auch noch der neue Job bald los, ... auch noch einiges zu tun vorher und auch einiges was außerhalb des Jobs noch vorher erledigt werden will.

Aber den Anlass, dass ich von meiner besten Freundin aus München Besuch hatte, nutze ich gleich um Euch das Weihnachtsgeschenk für sie zu zeigen. Wir hatten eine schöne Zeit zusammen und ich freue mich immer, wenn sie zum Silvester feiern zu uns kommt.
Ich hoffe ihr seid auch alle gut ins neue Jahr gekommen.
Ich wünsche Euch ein tolles neues Jahr mit mit vielen glücklichen Momenten und ein dicken Haufen Gesundheit dazu!

Zu Weihnachten gab's für meine Freundin Deko für ihre eigene(!) neue Wohnung. In den ganz eigenen 4 Wänden kann es gar nicht gemütlich genug sein.

Daher hat sie von mir ein paar Kissen bekommen.
Den Stoff hat sie an eingenähten Sack bei mir bewundert. Da habe ich spontan beschlossen: den Rest bekommt also sie!!


Zwei Kissen in der Größe 40 x 40xm sind entstanden. Beide haben einen Reißverschluss erhalten und das mit den vielen Herzen noch eine Paspel außen herum.



Das applizierte Herz hat auch noch eine Paspel als Umrandung bekommen.


Ich habe die Kissen frei genäht und hab mir lediglich ein bisschen abgeschaut, wie ich das mit dem Reißverschluss am Kissen mache. Falls ihr nachsehen wollt wie das geht: hier!








Verlinkt bei:


Schnittmuster: kostenlose Anleitung für das Einnähen des Reißverschlusses von fabfab, der Rest selbstgebastelt
Stoff: Weihnachtsstoff(Reste) gekauft bei Esro Jersey in Bietigheim, Paspel selbstgemacht

Popular Posts

Like us on Facebook

Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von den verlinkten Seiten.